Die Faszination der Form – Kurse für Bildhauerei

Der Kurs für Bildhauerei „Erfahrung und Faszination der Form“ richtet sich an kunstaffine und kunstinteressierte Erwachsene und Jugendliche und wird vom italienischen Bildhauer Marco Di Piazza geleitet. In Gruppen von etwa fünf Personen werden Theorie und Praxis der Skulptur vermittelt. In Anknüpfung an prägende Beispiele aus der Kunstgeschichte steht die praktische Arbeit des Zeichnens, Formens und Gestaltens im Vordergrund. Durch die Verknüpfung von Bildender Kunst – Zeichnung, Malerei, Bildhauerei – und Architektur zeichnet sich der Kurs durch einen interdisziplinären Ansatz aus.

Von der Zeichnung ausgehend wird das Konzept der Skulptur als „räumliches“ Werk entwickelt. Die Entwicklungsschritte hin zu einer vollendeten Skulptur sind dabei vielfältig: Zunächst soll das Auge durch das Zeichnen von architektonischen und plastischen Elementen geschult werden. Zur Übung und Inspiration wird auch außerhalb des Gartenateliers in der Bonner Südstadt und in Bonner Museen gezeichnet. Die Zeichnungen bilden die Grundlage für die Entwicklung eigener Arbeiten. Im Verlauf des Kurses werden dann wichtige Techniken zur Gestaltung komplexerer dreidimensionaler Objekte vermittelt. Währenddessen konzentrieren sich die Teilnehmer*innen schließlich ganz auf eigene figürliche oder abstrakte Kompositionen. Durch Schulung diverser Techniken werden auch Fähigkeiten und Kompetenzen vermittelt, die für die Bearbeitung von Stein nötig sind.

Wo? Gartenatelier von Marco Di Piazza, Rittershausstr. 7, 53113 Bonn

Für wen? Kunstaffine und kunstinteressierte Erwachsene und Jugendliche, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Kursgröße ca. fünf Personen.

Wann? Wöchentliche Kurse á zwei Stunden, individuelle Kurse möglich nach Vereinbarung

Kosten 160€/Monat Kursgebühr, exklusive persönliches Werkzeug. Kostenloser Probenunterricht möglich.

Kontakt Marco Di Piazza, Studio d’arte, Rittershausstr. 7, 53113 Bonn, Tel. 0228 265170, marcodipiazza@yahoo.com – www.marcodipiazza.com