„Die Flamme“ am Botanischen Garten in Bonn

FLAMME .:. Edelstahl

Das Werk wurde 2009 in San Gimignano (IT) realisiert. Öffentliche Ausstellungen in Modena, Prag, Knokke, Bonn.

Das Restaurant „Nees“ und der in Bonn lebende Künstler Marco Di Piazza enthüllten am 26.09.2018 die Skulptur „Die Flamme“ vor der Remise des Poppelsdorfer Schlosses, in unmittelbarer Nähe zum neuen Haupteingang des Botanischen Gartens.

Die 5,5m hohe Edelstahlskulptur ist den Bonnerinnen und Bonnern bereits als eine der sieben Skulpturen des 2016 realisierten Skulpturenparcours „Dal Reno all’Università – Vom Rhein zur Universität“ bekannt.